Infos rund um Corona

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen in den Elternbriefen!

Wir freuen den derzeitigen eingeschränkten Regelbetrieb mit allen Schüler*innen im Präsenzunterricht – ein Schritt in Richtung Normalität. Bleiben wir weiterhin vorsichtig und achten wir gemeinsam auf die noch bestehenden Auflagen, damit wir diese Richtung beibehalten.

  • Es gilt weiterhin im Schulgebäude und im Unterricht durchgängig die Pflicht vom Tragen einen medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) (für ältere Schüler*innen wird einen FFP2-Maske empfohlen).
  • Auch in den Schulbussen besteht weiterhin die medizinische MNB-Pflicht.
  • In der Regel muss Montag, Mittwoch und Freitag muss ein Nachweis (Bescheinigung mit Unterschrift der Eltern/Erziehungsberechtigten und Testkassette in einer Plastiktüte) über einen negativen Selbsttest erbracht werden.  Bereits vor Unterrichtsbeginn starten wir mit der Abfrage. Informationen zur Testpflicht! Im Januar 2022 findet die Testung an allen fünf Schultagen statt.
  • Von der Testpflicht ausgenommen sind Genese und vollständig Geimpfte, die uns den entsprechenden Nachweis erbracht haben. Eine Testung wird jedpoch empfohlen.
  • Weiterhin gelten die bekannten Abstandsregeln (zu Lehrkräften, Mitarbeiter*innen und Schüler*innen anderer Kohorten) und Hygienemaßnahmen. Weitere Informationen im Hygieneplan.
  • Im Falle von Covid-19-typischen Krankheitszeichen kein Schulbesuch. Beachten Sie bitte das Schaubild des Kultusministeriums: Schulbesuch bei Erkrankung

************

Anlassbezogenes intensiviertes Testen (ABIT)

  • Wenn es aber einen positiven Test (Selbst-,Schnell- oder PCR-Test) in der Klasse/ Lerngruppe gibt, testen sich alle Mitschüler*innen dieser Klasse/ Lerngruppe – auch die Geimpften und Genesenen – an fünf Schultagen zu Hause. Die Tests gibt es von der Schule, falls vorrätig.
  • Schüler*innen mit positiven Test müssen in Quarantäne.
  • Schüler*innen der Lerngruppe, die keine Symptome haben und negativ getestet sind, können im Präsenzunterricht bleiben und müssen nicht in Quarantäne. Im Einzelfall entscheidet das Gesundheitsamt.
  • Schüler*innen im ABIT sollen zu Hause eine Tagebuch_Kontaktpersonen führen.

Zukünftig erfolgen Wechsel durch Warnstufen durch Allgemeinverfügung des Landkreises Cloppenburg. Weitere Maßnahmen können akute Corona- Infektionen erfolgen.

Anbei die Hinweise des Landkreises Cloppenburg zum Verhalten bei Corona-Infektionen: 2021_09 LK Clp Informationsblatt für Eltern zu Corona

———————————————————————————————————————

Bitte beachten Sie die Corona-Schutzbestimmungen an unserer Schule!

Zutritt zum Schulgelände nur noch mit 2 G+ Regel!

Zutritt zur Schule nur für geimpfte und genesene Personen mit Bescheinigung mit Schnelltest (PoC-Antigen) oder Selbsttest unter Aufsicht einer anerkannten Einrichtung (jeweils nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Testnachweis (nicht älter als 48 Stunden) mit Namen des Labors, Namen der Person, Datum und negativem Ergebnis. Ausgenommen sind Personen, die geboostert sind.
Eine Nachweispflicht über die vollständige abgeschlossene Covid-19-Schutzimpfung oder ausgestellten Covid-19-Genesenennachweis in Papierform oder digital (nach Labordiagnostik, die mind. 28 Tage oder höchstens 6 Monate zurückliegt) muss erbracht werden.

Anmeldung (Klingel) am rechten Seiteneingang oder telefonisch! Gespräch nur noch mit Termin!

Dies gilt nicht für:

  • Schüler*innen und Schulbeschäftigte mit negativem Selbsttest
  • Schüler*innen zur Teilnahme an schriftlichen Arbeiten und Abschlussprüfungen.

Im gesamten Schulgebäude oder bei Unterschreiten des Mindestabstandes besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (medizinische Maske ab 14 Jahren).

Bitte desinfizieren Sie sich nach Betreten des Schulgebäudes die Hände.

Kein Zutritt bei nachweislicher SARS-CoV-2-Infektion, SARS-CoV-2-typischen Symptomen, Kontakt zu Infizierten, Person in häuslicher Quarantäne oder Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland mit häuslicher Quarantänepflicht.

——————————————————————————————————————

Weitere Informationen:

Coronainformationen in 23 verschiedenen Sprachen finden unter:

Aktuelle Briefe und Informationen finden Sie immer unter Downloads.